mik.bis.maps, Visualisierung regionaler Informationen

 

 

 

MIK.starlight.maps

Visualisierung von regionalen und anderen Informationen

Alles im grünen Bereich – mit MIK.starlight.maps behält man den Überblick. Regionale Besonderheiten werden in Landkarten oder beliebigen anderen Darstellungen visualisiert. Durch Einfärbung der Bereiche, z.B. Länder oder Vertriebsregionen, wird eine Ampelfunktion erreicht, die einen schnellen Überblick über die Geschäftssituation liefert.
MIK.starlight.maps eignet sich nicht nur bestens für die Darstellung von Landkarten: Die Möglichkeit eigene Karten zu definieren, macht das Modul vielmehr für unterschiedlichste Anwendungen interessant. Es benötigt lediglich eine KMZ-Datei, wie sie z.B. auch bei Google Earth verwendet wird.

Für jede Karte können individuelle Wertebereiche und Farbeinstellungen definiert werden, um den speziellen Anforderungen jeder betriebswirtschaftlichen Analyse zu entsprechen.
Um genauere Informationen zu einer Region zu erhalten, können Karten mit einem höheren Detailgrad hinterlegt werden. So öffnet sich z.B. nach einem Doppelklick auf Deutschland in der Europakarte eine detaillierte Karte der deutschen Vertriebsregionen.

Dimensionswechsel z.B. auf das Vorjahr sind ebenfalls mit wenigen Mausklicks möglich.
Wie alle anderen MIK.starlight-Module basiert auch Maps durch die direkte Datenbankanbindung immer auf den aktuellsten Daten.

Mit MIK.starlight.maps haben sie ebenfalls die Möglichkeit, Online Landkarten (Straßen, Satellit oder Hybrid) in Ihr Starlight Projekt einzubinden. Über eigene definierbare POI's lassen sich geographische Punkte auf diesen Karten festlegen. Ebenfalls denkbar wäre eine Grafik auf einer bestimmten Position auf der Karte, so könnte sich z.B. eine Analyse wie z.B. Umsatz oder Auslastung direkt neben dem Satellitenfoto Ihrer Niederlassung oder Ihres Produktionsstandortes darstellen. Die Möglichkeiten hier sind manigfaltig.

Einsatzbereiche 

  • Analyse
  • Präsentation
  • Berichte


Besondere Merkmale
 

  • Einbindung beliebiger Grafiken, nicht nur Landkarten (KMZ-Dokumente)
  • Direkte Anbindung an die Datenbank
  • POI´s mit Ampel-Funktionen z.B. Niederlassungscontrolling
  • Flächenanalyse
  • Einfach umsetzbarer Drill-Down


Betriebswirtschaftliche Funktionen

  • Verschiedene Analyse-Optionen, wie z.B. Kumulation oder Durchschnittsberechnung
  • Vergleichsfunktionen, z.B. zum Vorjahr


Lay-out-Funktionen

  • Diverse Einstellungen zu Beschriftung, Hintergrund und Farben
  • Individuelles Kartenmaterial aus dem Internet zuladbar


Map-Einstellungen

  • Frei definierbare Wertebereiche
  • Wertebereiche absolut oder in Prozent
  • Individuelle Einfärbung abhängig vom Wertebereich
  • harthar



Inhalt DruckenInhalt Drucken
Copyright MIK GmbH 2017   -  Home  -  Suche  -  Kunden Log-In  -  Impressum  -  Intranet  -  Sitemap  -  Kontakt  -  Datenschutzerklärung